Ist Karriere und der berufliche Erfolg für einen Zeitarbeitnehmer planbar?



Sie fragen sich, ist eine Karriere bei einem Zeitarbeitsunternehmen eigentlich möglich? Je weniger qualifizierte Fachkräfte den Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und das wo sich bereits heute die großen Unternehmen schon um die besten Bewerber überbieten, desto mehr treten die zusätzlichen Randbedingungen in den Vordergrund. Stellt man sich die Frage, was ist den Arbeitnehmern außer dem Gehalt und Arbeitsklima noch wichtig? Dann wird man schnell feststellen es geht meistens um das Thema „Weiterentwicklung im Beruf“. Karriere zu machen hat neben den wirtschaftlichen Aspektes auch immer eine psychosoziale Bedeutung. Karriere steht für finanzielle Sicherheit, Erfolg, Anerkennung und Lebensqualität. Geld ruft in der Gesellschaft Gefühle, wie auf sich stolz sein oder Neid gegenüber seinen Konkurrenten hervor und beeinflusst uns maßgeblich, wie wir andere Mitmenschen bewerten.

Die Karriere in einem Unternehmen von der Ausbildung bis hin zur Rente wie es früher durchaus üblich gibt es heute fast für niemand mehr, weshalb auch das Thema Entwicklung für die eigene Karriere immer wichtigerer Aspekt wird.

Die sozialen Netzwerke und die Pflege bestehender Geschäftskontakte in entsprechenden Internetplattformen sind für die Karriere heutzutage für den beruflichen Erfolg zwingend notwendig. Die eigenen Stärken sicher erkennen, ist eines der Karrieregeheimnisse überhaupt. Ist man eher eine Führungsperson, Organisator oder Controller? Um nur einige wichtige Faktoren für Karriere zu nennen. Bei größeren Unternehmen reicht allein oft Leistung nicht aus: Wer die Karriereleiter nach oben will, muss auch in der Lage sein, die Machtspiele in den Unternehmen zu verstehen und zu beherrschen.

Karriere ist kein Zufall, es zählt das fachliche Know-how und die persönliche Kompetenz. Denn eines muss jeden der beruflich Aufsteigen will klar sein, die Weiterentwicklung der sozialen Kompetenz ist ein ständiger Lernprozess, da sich die Aufgaben in den Unternehmen und deren Prozesse ständig ändern und deshalb immer aktuelles Wissen gefragt sind, um im Job weiterzukommen. Es ist auch keine neue Erkenntnis, dass fachliches Know-how allein für einen beruflichen Aufstieg nicht ausreicht, es ist auch Führungskompetenz gefragt, wenn es um Personal- und Budgetverantwortung geht.

Wie mache ich mit Zeitarbeit Karriere stellt sich nun die Frage? Im Rahmen der unterschiedlichen Tätigkeiten als Zeitarbeitnehmer entwickelt man Eigeninitiative und Durchsetzungskraft. Zeitarbeit bietet den großen Vorteil, dass man verschiedene Kundenunternehmen und Arbeitsbereiche kennen lernt bevor man sich für den weiteren beruflichen Lebensweg entscheidet. Im Rahmen der unterschiedlichen Aufgaben erwirbt man die spezifischen Kenntnisse die einem dabei helfen das notwendige Know-how sich zu erarbeiten um den persönlichen Marktwert zu steigern. Auch ermöglicht die Zeitarbeit oftmals den Einstieg in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis beim Endkunden was auch in der Regel einen Karrieresprung zu Folge haben kann.

Auch in einem Zeitarbeitsunternehmen findet man vielfältige Möglichkeiten Karriere zu machen. Die Einsatzschwerpunkte richten sich ganz nach den individuellen Stärken und unabhängig von der Ausbildung oder des Werdeganges finden auch Quereinsteiger die Möglichkeit für einen Direkteinstieg. Ob als Recruiter, Personalberater oder Niederlassungsleiter ist man der erste Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter. Man repräsentiert das Unternehmen übernimmt Verantwortung für Budgets und entwickelt neue Prozesse und Strukturen.

Nicht zuletzt hängt es von der persönlichen Einstellung ab, ob man Karriere macht.
Egal ob eine jahrelange Berufserfahrung vorliegt oder als Berufsanfänger - Zeitarbeit bietet dafür vielfältige Möglichkeiten.